Aasee

Kontakt

An der Umfluth 99, 49479 Ibbenbüren

Sagen Sie's weiter


1558168

Ihre Firma?

Wer in Ibbenbüren die Ruhe sucht, findet sie in aller Regel hier – viel Grün und Wasser inklusive: Am Ibbenbürener Aasee kann man bei einem ausgiebigen Spaziergang so richtig die Seele baumeln lassen.

Der Ibbenbürener Aasee, im Osten der Stadt gelegen, entstand in den 1970-er Jahren im Zuge des Ausbaus der Autobahn A 30 als Hochwasserrückhaltebecken und Naherholungsgebiet. Das Befahren mit Segel- und Tretbooten ist möglich, Schwimmen im See dagegen nicht erlaubt.

Die Ibbenbürener mögen ihren Aasee. Und das nicht nur, wenn es draußen sprießt und grünt: Im Winter darf das Gewässer – genügend dicke Eisdecke vorausgesetzt – zu Eislaufaktivitäten genutzt werden. Eine wenngleich seltene Gelegenheit, von der dann allerdings gerne und reichlich Gebrauch gemacht wird.

Rund um den Ibbenbürener Aasee gibt es unterschiedliche interessante Anlaufpunkte. Ein Skaterpark sowie eine Dirtbike-Anlage am nordöstlichen Ende gehören ebenso dazu wie eine Strandlandschaft, die in den Sommermonaten als Chill- und Partyzone gleichermaßen fungiert. Gleich nebenan lädt zudem das Aaseebad Ibbenbüren (www.aaseebad-ibbenbueren.de), ein beliebtes Freizeit- und Erholungsbad für die ganze Familie, dazu ein, nassen Spaß bei jedem Wetter genießen.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0